Sicher zur Schule – Verkehrserziehung geht nicht ohne Eltern

Verkehrsdezernent Klaus Oesterling stellt Broschüren für Eltern und Kindern vor

Am Mittwoch, den 29.03.2017, erhielten die Kinder der Kita "Schatzinsel" des Ortsteils Riedberg ein Kinderheft zum Thema "Sicher zur Schule". Das Kinderheft ist ein Teil der gleichnamigen Schulwegaktion, die auf die frühzeitige Vorbereitung der Vorschulkinder auf den Schulweg zielt. Die Kinder der Kita "Schatzinsel" haben Ihre Schulwegpassprüfung bereits erfolgreich absolviert. Nun sollen die Eltern für die Nachhaltigkeit sorgen, weshalb es neben dem Kinderheft auch einen Ratgeber für Eltern gibt. Somit sind nicht nur unsere kleinsten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf den Verkehr vorbereitet, sondern auch die Eltern.

Das Projekt wurde 2013 von der Verkehrswacht ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Kita-Pädagogen, dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main und der Abteilung Verkehrserziehung des Straßenverkehrsamtes wurden die Elternbroschüren und die kindgerechten Hefte entwickelt. Allein in den Jahren 2013 bis 2015 konnten insgesamt 5.600 Schulanfängerinnen und Schulanfänger damit ausgestattet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.